Sesshin

Vom 20. bis 22.  Oktober 2017 organisieren die norddeutschen Dojos ein Sesshin mit der Nonne Francoise Lesage in Dargow am Schaalsee (nahe Ratzeburg).

Die Anmeldung läuft noch bis zum 5. Oktober.

Hier ist der Flyer:

Flyer Zen Dargow 2017


Frohe Ostern!

Am Karfreitag gibt es ein Zazen um  8.30 Uhr – wie üblich an Feiertagen etwas später als sonst. Am Ostersonntag beginnt das Zazen regulär um 20 Uhr.


Zazentag in Ludwigslust

Am 1. April findet ein Zazentag in Ludwigslust statt.

Bitte bis spätestens 24. März anmelden!17-04-01-Zazen-lulu


Hinweis

Am Dienstag, dem 14., und Freitag, dem 17. Februar, fällt das Morgen-Zazen wegen des Winterlagers in Köln (Sesshin Ohne Bleibe) aus.


Ins neue Jahr

Über die Feiertage hat das Dojo wie folgt geöffnet:

Bis zum Freitag, dem 23. Dezember normal, über die Feiertage und zwischen den Jahren geschlossen.

Ab Dienstag, dem 3. Januar läuft der Betrieb wieder regulär.

Einstweilen gilt: “Alle Buddhas und alle Lebewesen sind nichts als der eine Geist, neben dem nichts anderes existiert. Dieser Geist, der ohne Anfang ist, ist ungeboren und unzerstörbar. Er ist weder grün noch gelb, hat weder Form noch Erscheinung. Er gehört nicht zu der Kategorie von Dingen, die existieren oder nicht existieren. Auch kann man nicht in Ausdrücken wie alt oder neu von ihm denken. Er ist weder lang noch kurz, weder groß noch klein, denn er überschreitet alle Grenzen, Maße, Namen, Zeichen und Vergleiche. Du siehst ihn stets vor Dir, doch sobald Du über ihn nachdenkst, verfällst Du dem Irrtum. Er gleicht der unbegrenzten Leere, die weder zu ergründen noch zu bemessen ist.”

Zen-Meister Huang-po  (japanisch “Obaku”), gestorben ca. 850 in China


Hinweis:

Wegen unseres Herbstsesshins fällt das Zazen am Freitag, dem 21. sowie am Sonntag, dem 23. Oktober aus.


Herbstsesshin in Norddeutschland

Vom 21. bis 23. Oktober findet wieder das Herbstsesshin der Nord-Dojos in Dargow statt. Anreise ist am 20. Abends. Als Godo konnten wir Didier Kowarski aus Paris gewinnen.

flyer2016-1

flyer2016-2


Ferientermine

Wegen des Sommerlagers (Ango) in Frankreich ändern sich unsere Zazen-Zeiten im Dojo. In der Zeit vom 24.07.16- 14.08.16 entfallen alle Morgen- und alle Mittwochabend-Termine. Ab Dienstag dem 16.08.2016 gelten wieder unsere normalen Zazen-Zeiten.
Möglichkeiten, Zazen zu üben sind die Sonntage   24.Juli,   31.Juli,   7.August   und der 14.August 2016.

Nach 800 Jahren aktuell wie eh und je:

“Ihr müsst eine Praxis aufgeben, die auf dem intellektuellen Verstehen beruht, bei der Ihr den Wörtern hinterher rennt und Euch am Buchstaben haltet. Ihr müsst die Kehrtwendung lernen, die Euer Licht nach innen richtet, um Euer wahres Wesen zu erleuchten. Körper und Geist werden von selbst zurücktreten und Euer ursprüngliches Gesicht wird erscheinen. Wenn Ihr zum Erwachen gelangen wollt, müsst Ihr das Erwachen unverzüglich ausüben.”

Zen-Meister Dogen, ca. 1240, Übersetzung aus dem Französischen von Betrand Schütz


Neue Zeiten

Ab dem 1.9.2015 beginnen die Abend Zazen am Mittwoch und Sonntag bereits um 20:00Uhr, die Einführung erfolgt dann Sonntags um 19:30Uhr. Wir bitten für die Einführung um Voranmeldung